E-Rechnungs-Gipfel 2017

27. und 28. Juni 2017
Schloss Biebrich, Wiesbaden
PDF Agenda Save the date Newsletter Share

Der 3. E-Rechnungs-Gipfel findet am 27. und 28. Juni 2017 auf Schloss Biebrich in Wiesbaden statt. Es erwartet Sie eine fachlich hochstehende Tagung, die den wichtigen Wissensaustausch zwischen Privatwirtschaft und Öffentlicher Verwaltung zu allen Themen rund um die E-Rechnung fördert. In bewährter Form führen das Bundesministerium des Innern und der Verband elektronische Rechnung durch die Tagung.

E-Rechnungsgipfel 2015

Highlights aus dem Tagungsprogramm

  • Die E-Rechnungs-Verordnung als Meilenstein in der E-Government-Strategie
  • Das Steuerungsprojekt im Auftrag des IT-Planungsrates:
    Die föderale Umsetzung der E-Rechnung in Deutschland
  • Erfahrungen aus dem Live-Betrieb in Hamburg und Gießen
  • Elektronische Rechnungsstellung als Vertriebsargument
  • Die digitalisierte Verwaltung – Anforderungen und Lösungen
  • E-Invoicing und E-Procurement: Ein Erfahrungsbericht aus Schweden
  • Erfolgsfaktoren beim Austausch von E-Rechnungen zwischen Unternehmen und Bundesverwaltung in Österreich

     KEYNOTE

Die digitalisierte Verwaltung – Anforderungen und Lösungen

Staatssekretär Klaus Vitt
Bundesministerium des Innern und Beauftragter der Bundesregierung für Informationstechnik

 

nach oben

Folgen Sie uns auf Twitter: @vereonag